Bezirk Bao'an

Der Bezirk Bao'an liegt im nordwestlichen Teil der Stadt Shenzhen und an der östlichen Flussmündung des Perlflusses. Durch die zentrale Lage im Kernstück des Perlflussdeltas sowie des strategischen Entwicklungsgebiets der Stadt Shenzhen stellt Bao'an ein Bindeglied zwischen Guangdong, Hongkong und Macau dar und einen wichtigen Verkehrsknotenpunkt der maritimen Seidenstraße dar. Der Stadtbezirk mit 5,4 Millionen Einwohnern erstreckt sich auf eine Fläche von 397 Quadratkilometern und ist somit der größte Verwaltungsbezirk von Shenzhen, der ersten Sonderwirtschaftszone Chinas.

Bao'an ist berühmt als eine große Industriezone, eine große Exportzone und eine starke Produktionszone für elektronische Informationsprodukte. In seinem modernen Branchenportfolio sind überwiegend die aufstrebenden strategischen Branchen, die fortschrittliche Fertigungsindustrie, die Hochtechnologieindustrie und hochwertige Dienstleistung vertreten. Lediglich im Jahr 2016 erwirtschaftete der Bezirk ein Bruttoinlandsprodukt von 300,344 Yuan, eine industrielle Bruttowertschöpfung von Unternehmen der größeren Größenordnung 134 Milliarden Yuan und ein gesamtes Außenhandelsvolumen von 54,3 Milliarden USD.