Rüsselsheim, Raunheim, Kelsterbach

Drei gewinnt – Der Forschungs-, Entwicklungs- und Logistikstandort am Main

„Drei gewinnt“ ist ein wegweisendes Bündnis der hessischen Städte Rüsselsheim am Main, Raunheim und Kelsterbach. Ziel ist es, durch strategische Zusammenarbeit die drei Städte als Wirtschaftsstandort und Lebensraum zukunftssicher aufzustellen. Dabei werden Synergieeffekte genutzt, Ressourcen gebündelt und gemeinsame Potenziale auf wirtschaftlicher, struktureller und politischer Ebene genutzt und ausgebaut. Gemeinsam sind die drei Städte in einem deutsch-chinesischen Städtenetzwerk mit mehreren chinesischen Stadtbezirken vernetzt.

Die „Drei gewinnt“ Städte mit insgesamt ca. 92.000 Einwohnerinnen und Einwohnern sind etablierte Wirtschafts- und Wissenschaftsstandorte im Herzen der Metropolregion Rhein-Main mit hohem Standard und Potenzial sowie erstklassiger Infrastruktur. Durch die zentrale Lage in Europa und Deutschland ist der Standort mit einer Fläche von rund 87 km2 verkehrstechnisch nicht nur über den internationalen Flughafen Frankfurt, der in wenigen Minuten erreicht werden kann, ideal angebunden, sondern bietet auch sonst eine hervorragende Verkehrsinfrastruktur zu Land und zu Wasser.

In ihren branchenspezifischen Schwerpunkten (Luftfahrt, Automobil, Logistik, Handel sowie Forschung und Entwicklung) und Flächenverfügbarkeiten ergänzen sich die drei Städte hervorragend. Zu den hier ansässigen Unternehmen zählen die August Fichter Unternehmensgruppe, Cargo Movers, Dietz AG, DPD, dress for less GmbH, IBM Deutschland Aviation Industry Services GmbH, IDE, Parker Velcon Corporation, Schenker Deutschland AG, Technicon Design GmbH sowie im Bereich Automotive Opel, Hyundai, Kia und Mitsubishi (Auswahl). Darüber hinaus bietet die Metropolregion Rhein-Main mit der Hochschule RheinMain in Rüsselsheim am Main insgesamt 30 Hochschulen und weiteren 90 Forschungseinrichtungen ein dichtes Netz von Ausbildungs- und Forschungseinrichtungen.

Die Ansiedlung chinesischer Unternehmen im Rahmen von „Drei gewinnt“ wird über ein gemeinsames Standortmarketing umgesetzt und eine speziell hierfür geschaffene China-Kompetenzstelle, über die eine zielgerichtete Betreuung der Unternehmen von Beginn an möglich ist. Das Leistungsangebot umfasst dabei die Unterstützung bei Flächensuchen, behördlichen Abläufen, Visaangelegenheiten und Markteinschätzungen.

Die attraktiven Gewerbestandorte in einer Wachstumsregion mit hoher Lebensqualität und urbaner Vielfalt bieten speziell auch chinesischen Unternehmen beste Möglichkeiten für den Auf- und Ausbau ihres Europa- und Deutschlandgeschäfts.

Wirtschaftsförderung der Region Rüsselsheim, Raunheim, Kelsterbach

Zweckverband Städtenetzwerk Fernost 

Adresse
Marktplatz 4
65428 Rüsselsheim am Main
+49 (0)6142 83-2051
Zur Website hier klicken