Huzhou 湖州市 (Provinz Zhejiang)

Die Stadt Huzhou liegt im Zentrum des Jangtse-Deltas und hat eine Geschichte der Zivilisation von mehr als 4.700 Jahren. Die Stadt Huzhou wurde vor mehr als 2.300 Jahren gegründet. Sie hat eine Fläche von 5.820 Quadratkilometern. In der Stadt wohnen 3,06 Millionen Einwohner. Sie verfügt über fünf Industrieparks auf nationaler Ebene und sechs Industrieparks auf Provinzebene, wobei der deutsch-chinesische Industriepark Huzhou an der Spitze der Bewertung der Industrieparks in Provinz Zhejiang liegt. In den letzten Jahren hat Huzhou unter der Philosophie „klare Flüsse und grüne Berge sind so wertvoll wie Berge aus Gold und Silber“ seine Integration in die nationale Strategie des Jangtse-Deltas beschleunigt und die innovative Pilotzone für nationale grüne finanzielle Reform sowie nationale innovative Stadt nachdrücklich vorangetrieben, wobei sowohl drei Indus-triecluster von hunderten Milliarden Yuan einschließlich neuer Energiefahrzeuge und Schlüsselkomponenten, grüne Möbelsowie Freizeit und Tourismus als auch vier Industriecluster von zehn Milliarden Yuan, die Kernindustrie von digitaler Wirtschaft, sowie neue Metallmaterialien, High-End-Geräte und moderne Textilindustrie umfassen, aufgebaut wurden. Im Jahr 2019 gehören die Hauptindikatoren der industriellen Wirtschaft der Stadt zu den Spitzenreitern der Provinz Zhejiang. Die Stadt hatte ihre besondere Note durch die Erstellung der industriellen Marke und momentan bemüht man sich um die nationale Stadt für grüne intelligente Herstellung.