Luoyang 洛阳市 (Provinz Henan)

Die Stadt Luoyang befindet sich im westlichen Teil der Provinz Henan und überspannt beide Ufer des Mittellaufs des Gelben Flusses. Das Verwaltungsgebiet umfasst eine Stadt, acht Landgemeinden und sechs Bezirke. Die Stadt hat eine Gesamtfläche von 15.200 Quadratkilometern und eine Gesamtbevölkerung von 7,17 Millionen Einwohnern. Im Jahr 2019 erreichte das regionale BIP insgesamt 503,5 Milliarden Yuan. Luoyang besitzt eine starke Industriebasis und ist eine der Industrieregionen, die nach Gründung der Volksrepublik aufgebaut wurden. Im Moment verfügt die Stadt über zahlreiche große Unternehmen und Gruppen wie Luoyang Erwin Hymer-Loncen Caravan Co. LTD, Luoyang Northern EK Chor Motorcycle Co., ZF YTO (Luoyang) Axle Co. Ltd., Luoyang Ruichang Environmental Engineering Co. Ltd., Sandvik Mining and Construction Machinery (Luoyang) Co. Ltd., die weltweit wettbewerbsfähig sind. Luoyangs Technologie ragt aus Stärken hervor. Luoyang gilt als wichtiger Standort für Forschung und Entwicklung und nationale High-Tech-Zone für neues Material. Hierzulande gibt es derzeit 14 Forschungseinrichtungen auf der Provinzebene, 14 nationale Technologiezentren von Unternehmen, 7 nationale Schlüssellabore, 9 nationale technische Forschungszentren sowie über 2.000 Forschungseinrichtungen, wo 5 Mitglieder der Chinesischen Akademie für Ingenieurwissenschaften sowie tausende Fachkräfte aus verschiedenen Branchen arbeiten. Luoyang ist eine technologiebasierte Stadt mit großer wissenschaftlicher und technologischer Stärke und einer hohen Konzentration von Talenten in den zentralen und westlichen Regionen Chinas. Im Branchenportfolio der Stadt sind überwiegend Herstellung fortschrittlicher Geräte, neue Materialien, High-End-Petrochemieindustrie und Informatik vertreten.